Tanz statt Verbot!
 
 
 

Tanz statt Verbot!

 
shutterstock_231094354 Kopie.jpg
 
 

Tanz statt Verbot!

Im Kanton Luzern gehen an hohen Feiertagen um 0.30 Uhr die Lichter aus. Beizen und Clubs schicken ihre Gäste nach Hause. Die Polizei patrouilliert und kontrolliert die Einhaltung der Sperrstunde. Im Widerhandlungsfall teilt sie saftige Bussen aus. Diese Gängelung von Bevölkerung, Tanz- und Gastrobetrieben nennen wir «Tanzverbot».
 

Wir fordern die Abschaffung dieses veralteten Paragraphen. Gerade an freien und verlängerten Wochenenden sollte der Ausgang nicht verkürzt werden. Die Polizei hat wichtigere Aufgaben zu erfüllen, als ein sinnloses Verbot durchzusetzen.

Es ist nicht Aufgabe des Staates den Bürgerinnen und Bürgern vorzuschreiben, wie sie ihre Freizeit gestalten.


 

Mit deiner Unterschrift erklärst du dich bereit, dass die SP dich auf dem Laufenden halten darf.

 
 

Für ein modernes und solidarisches Luzern.

Mitmachen

 
shutterstock_231094354 Kopie.jpg